Werden Bitcoin Casinos von der MGA reguliert? Wir haben die Antwort

Mehrere Spielautomaten in einem Casino

Manche Casino Spieler nehmen ernsthaft an, dass Bitcoin Casinos irgendwelche Exoten sind, mit denen niemand zu tun haben möchte. Gut, es gibt durchaus ein paar Unternehmen, die genauso handeln. Doch auf unserem Blog stellen wir Ihnen nur seriöse Casinos vor und raten Ihnen, dass Sie nur bei sicheren Plattformen spielen. Warum? Würden Sie sich bei einem Casino anmelden, welches keiner kennt, genießen Sie keinen Schutz und im schlimmsten Falle spielen Sie auch noch illegal. Gut, bei Bitcoins würde dies niemand bemerken. Doch Sie dürfen sich am Ende nicht wundern, wenn Ihre Bitcoins für immer verschwinden und das Casino plötzlich auch nicht mehr da ist. Bitcoins Casino ohne Lizenz haben außerdem kaum Spiele an Bord, weil mit solchen Plattformen kein seriöser Provider zusammenarbeiten möchte. Aus diesem Grund sollten Sie die Finger davonlassen.


Achtung: Es gibt reine Bitcoin Casinos und solche, wo verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten angeboten werden

Es gibt kaum reine Bitcoins Casinos, weil sich dies noch nicht rentiert. Dennoch ist der Bitcoin mittlerweile anerkannt und es gibt schon das eine oder andere Casino, welches mit einer Lizenz beglückt wurde. In dem Fall läuft es wie bis her. Die Casinos müssen sich an sämtliche Regeln halten und Gewinne pünktlich auszahlen. Dies gilt in dem Fall für alle Casino Arten. Ob reines Bitcoin Casino oder gemischtes, ohne Richtlinien funktioniert es leider nicht.


Können Spieler im Bitcoin Casino anonym ohne Anmeldung spielen – was gilt es dabei zu beachten

Es ist ein Irrglaube, dass man als Spieler einfach so in einem Casino ohne Anmeldung um Echtgeld spielen kann. Dies gilt leider auch bei Bitcoins. Wie gesagt, bei jenen Plattformen, die nicht seriös sind, könnte es sein. All jene, die sich an die Regeln halten, eher nicht. Sie bekommen den vollen Schutz der MGA, somit müssen auch Sie Ihre Daten bekannt geben. Schließlich will sich das Casino auch absichern. Falls Sie irgendwie betrügen, oder versuchen das Casino zu hacken, kann man Sie im Endeffekt zurückverfolgen. Leider gibt es immer noch viele, die glauben Bitcoins sind anonym.

Wenn Sie die Bitcoins vom Casino wieder auf Ihr E-Wallet zurücküberweisen, liegt es in Ihrem Interesse, was Sie weiterhin mit den Coins anstellen. Verkaufen Sie diese wieder oder lassen Sie die Bitcoins wachsen? Falls die Bitcoins in die Höhe schießen und Sie diese auszahlen lassen, sollten Sie diese auf jeden Fall der Finanz melden. Sonst gibt es Probleme. Doch hierzu können wir keine Rechtauskunft geben. Wenden Sie sich an einen Steuerberater, der Ihnen an diesem Punkt weiterhelfen kann.

Fakt ist, die MGA regulierte Bitcoin Casinos und es kommen immer mehr Kommissionen dazu, die Bitcoins überwachen. Im Grunde ist es nicht anders als bei den regulären Casinos. Mit einem Unterschied, dass Bitcoins als Zahlungsoption legal anerkannt werden. Dies erfreut auch den Spieler, der nun legal in den Casinos damit spielen kann. Auch Sie sollten nur in MGA Casinos spielen. Wie gesagt, Sie genießen Vorteile, Sicherheit und kommt es zu Problemen, steht man Ihnen zur Seite.


Vergleichen Sie die verschiedenen Möglichkeiten im World Wide Web – finden Sie Ihr Casino

Es gibt mittlerweile schon einige Casinos, die Bitcoins als Zahlungsmöglichkeiten akzeptieren. In einigen Fällen werden die Bitcoins direkt auf der Plattform in Euros umgerechnet. Bei der Auszahlung wird das Geld wiederum in Bitcoins umgewandelt. Dies handhaben die Plattformen unterschiedlich. Wir empfehlen Ihnen, schauen Sie verschiedene Casinos an, lesen Sie unterschiedliche Testberichte und probieren Sie es direkt aus. Den besten Vergleich hat man, in dem man ins kalte Wasser springt. Stimmt die Sicherheit, können Sie nicht viel falsch machen. Ob mit Bitcoins oder ohne, Casino Spiele machen im Web auf jeden Fall Spaß. Viel Freude beim Testen und viel Glück beim Gewinnen.

Alle Infos über die Bitcoin Casinos finden Sie direkt hier:

Menu